Exkursion nach Dachau – eine Reise in die dunkle Vergangenheit

Am 2. Juni 2022 besuchte die Jahrgangsstufe 2 der Gymnasien im Ellental das Konzentrationslager Dachau. Die rund 130 Abiturientinnen und Abiturienten besichtigten bei einer fast dreistündigen Führung Gebäude und Gelände der Gedenkstätte sowie das Museum. Dabei erhielten sie bedrückende Einblicke in diesen Ort, an dem zwischen 1933 und 1945 unfassbare Verbrechen stattgefunden haben.

Ausflug zu den Alpakas

Die Klasse 9T unternahm einen Ausflug zu den Alpakas, die auf einem Hof unweit von Bietigheim-Bissingen leben. Dabei konnten nicht nur die Tiere bewundert und gefüttert werden, die eigentlich aus den südamerikanischen Anden stammen. Die Klasse erhielt auch Einblicke in die Lebensbedingungen der Alpakas auf dem Hof und deren Haltung.

Mit Feuer und Grillen fand der Ausflug dann ein schönes Ende.

Ellentalschülerinnen und -schüler beim 19. Forum „Gärtnern macht Schule“

Alljährlich veranstaltet die Gartenakademie Baden-Württemberg e.V. eine Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer, die einen Schulgarten betreuen oder einrichten wollen, sowie für Lehrpersonal und Studentinnen und Studenten aus den pädagogischen Hochschulen Heidelberg, Karlsruhe und Weingarten. Die Teilnehmenden kamen aus ganz Baden-Württemberg und trafen sich im Blühenden Barock in Ludwigsburg zum Thema „Schulgärten: Von Grund auf fruchtbar“.

Kunst des Monats Mai

"Ich, in einer Alltagsszene"
Pop Art, Mischtechnik auf Papier

Mio Pschierer, Liv Rith
Klasse 7