FAQs zur Gesangsklasse

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen zur Gesangsklasse:

Wann ist der Eintritt in die Gesangsklasse möglich?

Nur zu Beginn der 5. Klasse mit der Anmeldung. Ein späterer Eintritt ist nicht möglich.

Muss ich auch alleine vorsingen?

Das Singen alleine wird nach und nach im Unterricht in kleinen Schritten (z.B. in Kleingruppen, zu dritt oder zu zweit singen, auch mal alleine einen kleinen Abschnitt singen) trainiert, sodass die Schüler und Schülerinnen sich nach und nach daran gewöhnen, Selbstvertrauen und Routine im Vorsingen gewinnen und sich dieser Herausforderung stellen können.

Kann mein Kind auch mit einer Hörschädigung an der Gesangsklasse teilnehmen?

Eine Hörschädigung ist kein Grund, nicht an der Gesangsklasse teilzunehmen.  Durch entsprechende Maßnahmen (Kind sitzt weit vorne o.ä.) kann ihr Kind am Unterricht teilnehmen. Bitte nehmen Sie unbedingt Kontakt zu uns auf.

Was tun bei Stimmstörungen?

Bei Stimmstörungen wird die Teilnahme an der Gesangsklasse nicht empfohlen.

Was tun, wenn mein Kind in den Stimmbruch kommt?

Auch wenn der Stimmbruch kommt, ist singen möglich. Der Stimmwechsel verläuft sehr individuell. Darauf kann im Unterricht Rücksicht genommen werden, z.B. durch an den neuen Stimmumfang angepasste Übungen und durch geeignete mehrstimmige Literatur.

Haben die Schüler*innen außerunterrichtliche Aufführungen?

Ja. Zusätzlichen Auftritte sind für alle Gesangsklassen verpflichtend. Das sind das Weihnachtskonzert in der evangelischen Stadtkirche Bietigheim und das Schlusskonzert in Klasse 5. In Klasse 6 und 7 findet immer am Ende des Schuljahres ein Konzert mit allen Musikklassen statt. Außerdem kann es Auftrittsmöglichkeiten im  Seniorenheim,   auf dem Sternlesmarkt und bei schulischen Veranstaltungen geben.

Welche Lieder werden in der Gesangsklasse gesungen?

Das Repertoire der Gesangsklassen ist sehr weit gefasst und orientiert sich an dem sängerischen Können der Schülerinnen und Schüler. Wir singen: Kanons, traditionelle und moderne Lieder, jahreszeitliche Lieder, Lieder aus aller Welt, Popsongs, klassische Lieder,  jazzige Songs, in deutscher, englischer und in französischer Sprache,  ein – und mehrstimmige Stücke.

Haben die Kinder auch Einzelstimmbildung?

Nein, der Gesangsklassenunterricht findet immer in der ganzen Klasse statt.

Kann man zusätzlich zur Gesangsklasse auch an dem Unterstufenchor, dem Unterstufenorchester , der U15 Big Band oder der Musical-AG teilnehmen?

Das ist möglich. Jeder, der gerne singt, sich für die Musicalarbeit mit Theater  interessiert oder gerne im Unterstufenorchester oder in der Big Band mitspielen möchte, ist in unseren Musik-AGs herzlich willkommen. Im Stundenplan ist dafür eine Stunde vorgesehen.

Informationen finden sich auf der Homepage der Ellentalgymnasien unter Aktivitäten > Kultur.

Werden in der Gesangsklasse auch Klassenarbeiten geschrieben?

Ja. Durch das Singen können wir viele theoretische Inhalte mit der Praxis verknüpfen, verständlich machen und vertiefen. Die schriftlichen Klassenarbeiten bilden diesen Lernfortschritt ab.

In welcher Form findet das Singen Eingang in die Notengebung?

In der fachpraktischen Note werden verschiedene Kompetenzen bewertet. Das sind zum Beispiel: Singen nach Handzeichen (Solmisation), Hören, Rhythmen klatschen, Bodypercussion, Kanon in Kleingruppen, Lieder und Songs auswendig lernen, Popsong Performance.

Werden auch andere Kompetenzen gefördert?

Ja! Das Singen in der Gruppe fördert die Gemeinschaft, Rücksichtnahme untereinander und die Eigenverantwortung.  Wir lernen, Respekt voreinander zu haben und als Einzelperson Teil einer Gruppe zu sein. Bei Auftritten stärken wir dieses Miteinander und schaffen emotionale Erlebnisse mit großer Nachhaltigkeit.

Kann ich die Gesangklasse verlassen?

Nur in begründeten Ausnahmen ist ein Wechsel in eine Parallelklasse möglich. Dort  findet dann traditioneller Musikunterricht statt und auch alle anderen Fächer werden von  neuen  Lehrern unterrichtet.

Welches Angebot gibt es nach der Gesangsklasse?

Traditioneller Musikunterricht und die Möglichkeit, in den Musik AGs aktiv mitzuwirken,  wie Chor und Orchester.

Gibt es Kosten?

Nein, für die Teilnahme an der Gesangsklasse fallen keine Kosten an.